Volleyballturnier 2016

6. Juli 2016
6. Juli 2016 Florian Pieper

Volleyballturnier 2016

Spannung war vorprogrammiert am Morgen des 05. Juli: Zehn Mannschaften der siebten bis zehnten Klassen, die aus je mindestens einem Mädchen bestehen mussten, hatten sich zum jährlich stattfindenden Volleyballturnier angemeldet. Bereits um 8 Uhr trafen sich die Schülerinnen und Schüler zum Aufwärmen in der Sporthalle, bevor eine halbe Stunde später die ersten Spiele starteten. In den zuvor von den Sportlehrern Frau Genn, Frau Glabach, Herr Weber und Herr Kreischer zusammengestellten zwei Gruppen traten die Mannschaften in je einem Satz (bis 30 Punkte) gegeneinander an.

Die Entscheidungen waren bereits hier äußerst spannend: So hatten die Mannschaften der Klassen 9b und 9a/d in der ersten Gruppe beide 102 Punkte gesammelt, allerdings hatte eine der Mannschaften 101 Gegentreffer erhalten, die andere 100. Ein Punkt entschied nun also über den Einzug ins Halbfinale. Auch in der zweiten Gruppe lieferten sich gerade die drei Mannschaften der siebten Klassen packende Begegnungen, die Klasse 7b konnte sich schließlich gegenüber den anderen beiden durchsetzen, verpasst aber gegen die höheren Klassen trotzdem knapp den Einzug in die K.O.-Runde.

In den nun anstehenden Halbfinalspielen standen sich die Mannschaften der Klassen 10a und 8a usowie der Klassen 9b und 8c gegenüber. In je zwei Sätzen bis jeweils 15 Punkte konnten sich die favorisierten höheren Klassen durchsetzen, die anschließend im Finale aufeinandertreffen. Die Stimmung in der Halle kochte hoch, als nach je einem gewonnenen Satz die entscheidenden letzten Punkte ausgespielt wurden. Die bereits ausgeschiedenen Spielerinnen und Spieler sowie die restlichen Schülerinnen und Schüler, die in der sechsten Stunde ebenfalls in die Turnhalle gekommen waren, feuerten ihre Favoriten lautstark an. In einem denkbar knappen letzten Satz konnte sich die Mannschaft der Klasse 9b durchsetzen, die anschließend ausgelassen den Turniersieg feierte. Zum Abschluss stand das obligatorische Spiel der Sieger gegen eine Lehrerauswahl an. Trotz großen Einsatzes der Lehrermannschaft konnte der Turniersieger am Ende auch hier verdient gewinnen.

, ,

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung