Karnevalsfeier

8. Februar 2018
Posted in 2018, Event
8. Februar 2018 Thomas Siering

Karnevalsfeier

Viel Vorarbeit war nötig, doch es hat sich wieder einmal gelohnt! Die Karnevalsfeier der St. Thomas Realschule plus war ein voller Erfolg!
Doch beginnen wir mit unserer Erzählung dieses Mal ein wenig früher, um auch diejenigen zu erwähnen, die bereits in den vorangegangenen Wochen viel Arbeit in die Planung der Veranstaltung gesteckt haben. Bereits kurz nach den Weihnachtsferien startete die SV der St. Thomas Realschule plus mit den Vorbereitungen. Um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu garantieren, wurde früh ein Sitzplan ausgearbeitet, man fuhr gemeinsam nach Koblenz um Dekoration einzukaufen und bastelte selbst viel, auch wenn hierfür ab und an „wertvolle“ Freizeit am Nachmittag geopfert wurde.

Die Klassen wurden rechtzeitig informiert und aufgefordert, sich möglichst kreative Beiträge zu überlegen, was schließlich dazu führte, dass man ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm erwarten durfte.
Um 08.30 Uhr war es dann endlich soweit! Die Klassen wurden von vorher eingeteilten Schülern in ihren Räumen abgeholt, in denen sie sich bereits ein wenig in Karnevalsstimmung gebracht hatten. Die neu organisierte Sitzordnung funktionierte problemlos, sodass alle rasch ihren Platz gefunden hatten. So machte es auch nichts, dass der Prinz ein wenig früher als erwartet eintraf! Wahrscheinlich konnten er und sein Hofstaat es ebenso wenig abwarten wie viele Schüler. Frau Ternes, die gemeinsam mit Leonie Tietze (10b) und Joshua Hahnebach (5a) durch die Veranstaltung führte, sorgte dafür, dass die Stimmung in der festlich geschmückten Aula bereits früh bebte!
Nach einer kurzen Pause startete dann das weitere Programm, welches die Klasse 9b mit einem Tanz zu dem Song „new face“ einleitete. Die Schüler standen vor einer besonderen Herausforderung, da die Schülerin Celina Krams, die mit ihnen aufgrund ihrer tänzerischen Erfahrung die Choreografie eingeübt hatte, leider krankheitsbedingt nicht mittanzen konnte. Allerdings hatten sich die vielen Übungsstunden gelohnt! Die Schritte saßen, das Rhythmusgefühl stimmte, und der Tanz war ein voller Erfolg!
Im Anschluss sorgten abwechselnd Beiträge der Schulband unter Leitung von Herr Weber und weitere Tanzauftritte für ein abwechslungsreiches Programm!

Unter anderem begeisterten die Schülerinnen der Klasse 5b mit einem akrobatischen Auftritt zu dem Song „Diamonds“ von Rihanna.
Die Klasse 6c hatte unter Leitung ihrer Klassenlehrerin Frau Heine einen Sketch mit dem Titel „In der St. Thomas Apotheke“ eingeübt. In diesem versucht ein Kunde, auf amüsante Art und Weise im Gespräch mit dem Apotheker das Wort „Durchfall“ zu vermeiden, an dem er leidet, da ihm selbiges peinlich ist. Das gekonnt dargestellte kleine Theaterstück sorgte im Publikum für herzhafte Lacher.

Um 11.11 endete die Veranstaltung und die Schülerinnen und Schüler wurden sie in ihr langes Karnevalswochenende entlassen.

, ,

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung