CoronaMaßnahmen

Aktuelles

Liebe Eltern,
ab Montag, 13.09.2021 greift der 11. Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz. Er bringt einige Neuerungen für die Schulen mit sich.
Grundsätzlich gilt aber weiterhin für alle Personen, die sich auf dem Schulgelände aufhalten, der Mindestabstand von 1,50m. Hiervon darf nur abgewichen werden, wenn es für den Unterrichtsbetrieb erforderlich ist.

  • Maskenpflicht

Bei Warnstufe 1 CoBeLVO (diese haben wir derzeit erreicht) müssen alle Personen im Schulgebäude eine Maske tragen, bis sie ihren Platz erreicht haben. Während des Unterrichts am Platz und im Freien müssen die Schüler keine Maske tragen.
Erst bei Erreichen der Warnstufe 3 CoBeLVO müssen wieder durchgängig Masken getragen werden. Die Warnstufen sind unter add.rlp.de/de/corona-Schulen/ einzusehen.

  • Sportunterricht

Bei Warnstufe 1  darf der Schulsport sowohl im Außen– als auch im Innenbereich ohne Maske und Abstand durchgeführt werden.
Bei Warnstufe 2 und 3 darf der Schulsport im Innenbereich nur mit Maske und mit Abstand stattfinden.

  • Musikunterricht

Bei Stufe 1 darf bei guter Belüftung des Raumes  wieder gesungen werden.

Hygieneplan an Schulen (11. überarbeitete Fassung, gültig ab 13.09.21)

Warnstufenkonzepte für den Sport-/Schwimmunterricht und den Musikunterricht

Testkonzept

Aktuelle Fassung Hygieneplan

Hygieneplan an Schulen (10. überarbeitete Fassung vom 30.08)

Elternschreiben und Schüler*innenschreiben der Ministerin zu Schuljahresende

Eltern                         Schüler*innen

einfache Sprache: ElternSchüler*innen

Aufhebung der Maskenpflicht am Platz und im Sportunterricht

Alle weiteren Informationen bzw. Änderungen entnehmen Sie bitte dem aktualisiertem Hygieneplan.

Hygieneplan an Schulen

Konzept zu Antigen-Schnelltests an Schulen

Ab 14. Juni für alle Klassenstufen Präsenzunterricht 

Wie Sie dem Brief der Ministerin entnehmen können, starten wir eine Woche früher als geplant mit dem Präsenzunterricht für alle. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Brief.

Testpflicht für alle vorausgesetzt.

Elternbrief der Ministerin

Konzept zu Antigen-Schnelltests an Schulen

aktueller Hygieneplan an Schulen

Weiterhin Wechselunterricht – Testpflicht an Schulen

Wie Sie dem Brief der Ministerin entnehmen können, starten wir nach den Pfingstferien erneut für zwei Wochen mit Wechselunterricht. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Brief.

Testpflicht für alle vorausgesetzt.

Elternbrief der Ministerin

Elternbrief zur Notbremse und Testpflicht

Erneute Schulschließung bis 12.05.2021 – Testpflicht an Schulen

Soeben erreicht uns die Meldung, dass in Absprach mit dem Kreis und der Stadt Andernach ab Donnerstag die Schulen bis zum 12.05. schließen werden. Der Unterricht wird online über TEAMS stattfinden.
Eine Notbetreuung bis Klasse 7 wird angeboten, Testpflicht für Schülerinnen und Schüler vorausgesetzt.

Elternbrief zur Notbremse und Testpflicht

Elternbrief zur Schulschließung

Aktuelle Informationen aus dem Ministerium:

Schülerinnen und Schüler erhalten zweimal pro Woche Testkits zur Selbsttestung.
Da noch keine Lehrkraft geimpft wurde, freuen wir uns sehr über jeden Schüler, der an den Tests teilnimmt.

Fragen und Infos zum Schnelltest          Einverständniserklärung – Deutsch

Einverständniserklärung – Russisch         Einverständniserklärung – Türkisch          Einverständniserklärung – Arabisch

Weiteres

Testkonzept für Lehrerinnen und Lehrer               Brief der Ministerin für Eltern            Brief der Ministerin für Schülerinnen und Schüler

 Datenschutzionformation

ELEKTRONSICHER BRIEF

Elterndigital“ – Wir helfen Ihnen, damit Sie Ihren Kindern helfen können!

Arabisch   Bulgarisch   Englisch   Französisch   Italienisch   Kroatisch   Russisch   Spanisch   Türkisch


Elterndigital“ – Unterstützungsangebote zum digitalen Lernen für Eltern und Er- ziehungsberechtigte

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung