Vorlesewettbewerb der 6er Klassen

3. Januar 2022
3. Januar 2022 Volker Weber

Vorlesewettbewerb der 6er Klassen

Auch in diesem Jahr fand am 15.12.21 der Vorlesewettbewerb der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereines des Deutschen Buchhandels an der St. Thomas Realschule plus statt. 

Die Klassensieger der 6er Klassen beeindruckten die  Jury, bestehend aus Herrn Leupold (Schulleiter), Mina  (Schülervertretung) und Herrn Wolf (Fachleiter Deutsch), mit einer tollen Leseleistung. Obwohl das Niveau der Vorleser und Vorleserinnen insgesamt sehr hoch war, konnte sich Ann-Kathrin Simons aus der 6a deutlich als Schulsiegerin durchsetzen und kommt so in die nächste Runde.  Sie las aus dem Buch „Die Schule der magischen Tiere“ von Margit Auer vor. 

Minimale Punktunterschiede entschieden über die nachfolgenden Plätze: So konnte sich Anfisa Seckinger (6c) den zweiten Platz und Elion Shabani aus der 6b den dritten Platz sichern. Den vierten Platz teilten sich Laura Schüller (6c), Mohammed Youssef (6c) und Lukas Schulz (6b). 

Die ersten drei Plätze konnten sich über Gutscheine der Buchhandlung Reuffel freuen, die uns Frau Diewald dankenswerterweise zukommen lies, obwohl sie in diesem Jahr leider nicht als Jury-Mitglied teilnehmen konnte. 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung