Eigenen Song für Schul-Projekt in Afrika produziert

24. Februar 2019
24. Februar 2019 Florian Pieper

Eigenen Song für Schul-Projekt in Afrika produziert

Wenn am 10. März die große Spenden-Gala mit Reiner Meutsch (FLY & HELP) und vielen anderen bekannten Gästen in der St. Thomas RS + stattfindet, dann auch mit ganz besonderen musikalischen Beiträgen von den Schülern.

 

So haben die Schüler der Band-AG gleich einen eigenen Song produziert und in der Schule aufgenommen. Während die anderen Schüler ganz normalen Unterricht hatten, haben die Sängerinnen und Sänger in der zum Tonstudio umfunktionierten Mediathek ihre Gesangsparts aufgenommen. Komponiert und produziert ist der Song von Volker Weber, Leiter der Band-AG.

Der Text stammt von einem Kindergartenfreund von Schulband-Frontmann Avo, der derzeit im Libanon lebt und damit einen passenden Bogen zum Projekt „eine neue Schule für Afrika“ schlägt.

 

Für die Tonaufnahmen mussten die Schülerinnen und Schüler zunächst in einem schuleigenen Casting ihr Talent unter Beweis stellen.

 

Zu hören auf dem neuen Song sind neben den Hauptstimmen von Lisa Bartin und Avo Ayoran, beide Klasse 10, auch die Backings von Sinem Pamuk (7c), Lukas Guzeev (7a), Simon Dieterle (Musik-Klasse 6a) und Tyrese Leyendecker (10b).

,